Praxis für ganzheitliche Tiermedizin 
Jutta Martens

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

 

Was ist die WINGS® - Tierkinesiologische Systemanalyse?

 

Die WINGS® - Tierkinesiologie wurde im Hinblick auf eine professionelle Anwendung im Rahmen der Tiermedizin von Frau Dr. R. Sonnenschmidt entwickelt.

Sie ist kompatibel sowohl zur konventionellen, wie auch zur ganzheitlichen Medizin.

Aufgebaut ist die WINGS®- TK auf dem Medizinsystem der TCM und verwendet Methoden und Techniken der Regulationsmedizin.

Die Besonderheiten:

  • ganzheitlicher Diagnostik- und Therapieansatz auch bei schulmedizinisch „austherapierten“ Fällen
  • Es handelt sich um eine Systemdiagnose, d.h., der gesamte Organismus wird mit seinen fein aufeinander abgestimmten      Körperfunktionen auf der energetischen Ebene analysiert. Dies ist auch über Körpersurrogate (Blut, Speichel, Haare,          Federn etc. oder ein Bild des Tieres) möglich. Entsprechend muss der Patient zur Diagnostik nicht persönlich in der                Praxis vorgestellt werden.
  • Einsatz biophysikalischer Testmethoden (Radionik, Radiästhesie)
  • Eine telefonische Befundübermittlung und Therapiebegleitung ist möglich- Sie wird nach der GOT (Gebührenordnung          für Tierärzte) und nach Zeitfaktor berechnet.

Hilfe und Genesung bei:

  • chronischen, auch psychosomatischen Erkrankungen
  • diffusen, unklaren Krankheitsbildern
  • Verhaltensauffälligkeiten und psychischen Problemen eines Tieres
  • Projektionen psychosomatischer Probleme des Tierhalters auf sein Tier
  • schulmedizinisch „austherapierten“ Patienten

Der Erfolg der WINGS®-Tierkinesiologie hat in jahrelanger Erfahrung gezeigt:

  • das nur ein an Ursachen orientierter Therapieansatz dauerhaft erfolgreich sein kann. Eine Behandlung die sich                    ausschließlich an den Symptomen orientiert sollte nur bei akuten Erkrankungen oder Notfällen und evtl. in der                    Palliativmedizin zum Einsatz kommen.   
  • das die dem Tier angebotenen Therapien, wesentlich besser greifen, wenn der zugrundeliegende Grund der Erkrankung      abgelöst wird.
  • das durch diese Testmethode äußerst zeitsparend eine optimale Therapie gefunden werden kann.
  • das auch solchen Tieren geholfen werden kann, die nicht in die Praxis gebracht werden können (z.B. Wildtiere, schwer        erkrankte Tiere, Pferde, Entfernung zu weit).
  • das eine Regulationsstarre (Therapieblockade) aufgelöst werden kann 

 

Die Kosten für die Tierkinesiologische Systemanalyse nach Wings ®:

  • Hund, Katze, Frettchen: 80,00€-100,00€
  • Kleine Heimtiere, Vögel, Reptilien: 60,00€-80,00€
  • Großtiere: 100,00€-150,00€ 


Kontrollanalyse im selben Fall:

20,00€-40,00€


Kurzanalyse / Parasiten – Check / Dosierungen:

10,00€ - 20,00€

 

Bei den Preisen handelt es sich ausschließlich um die Kosten für die Befunderhebung!

Beratung, Medikamente und die Befundweitergabe werden gesondert berechnet.